So, ich hab mich jetzt unter das Völkchen der Blogger (Blog schreibenden) begeben und hab da gleich ne Anmerkung. Irgendwie muss ich bei dem Wort Bloggen in an blockieren denken und das ist etwas irritierend. Vielleicht muss ich mich einfach nur daran gewöhnen.

Wo mich der Blog hinführt, kann ich noch nicht sagen. Jetzt hab ich erstmal große Lust mich euch mit all meinen Projekten und Aktivitäten mitzuteilen und sobald ich weiß wie man das Ding, äh den Blog aufrufen kann erzähle ich euch mehr.

Written by mahadevi

    12 Kommentare

  1. Fürtherin 25. Januar 2014 at 22:22 Antworten

    Schöööön – willkommen in der Welt der Blogger ! :))
    Grüße c.

    • Gabriela Ramirez (@Missglobal12) 29. Januar 2014 at 16:59 Antworten

      und wie ich die „Fürtherin“?

      • Fürtherin 4. Februar 2014 at 19:41 Antworten

        @Miss Global12 – was wollte die Dichterin uns mit diesem Satz sagen ???? 🙂
        Schön, dass alle sich an die Vorgabe gehalten haben, um 15:47 Uhr zu schreiben …
        :-)))

  2. Fürtherin 25. Januar 2014 at 22:22 Antworten

    Schöööön – willkommen in der Welt der Blogger ! :))
    Grüße c.

    • Gabriela Ramirez (@Missglobal12) 29. Januar 2014 at 16:59 Antworten

      und wie ich die „Fürtherin“?

      • Fürtherin 4. Februar 2014 at 19:41 Antworten

        @Miss Global12 – was wollte die Dichterin uns mit diesem Satz sagen ???? 🙂
        Schön, dass alle sich an die Vorgabe gehalten haben, um 15:47 Uhr zu schreiben …
        :-)))

  3. Gabriela Ramirez (@Missglobal12) 29. Januar 2014 at 16:59 Antworten

    Ha, ich werde bestimmt regelmäßig vorbeischauen! Freut mich, dass es dann doch noch geklappt hat.

  4. Gabriela Ramirez (@Missglobal12) 29. Januar 2014 at 16:59 Antworten

    Ha, ich werde bestimmt regelmäßig vorbeischauen! Freut mich, dass es dann doch noch geklappt hat.

  5. AZ 29. Januar 2014 at 17:46 Antworten

    Liebe Marion,
    wünsch Dir viel Erfolg mit dem Ding, ähhhmm Blog. :-)) Auch mir gefällt die Bezeichnung gar nicht, werd aber trotzdem nun öfter bei Dir vorbeischauen.

    Liebe Grüße, Astrid

  6. AZ 29. Januar 2014 at 17:46 Antworten

    Liebe Marion,
    wünsch Dir viel Erfolg mit dem Ding, ähhhmm Blog. :-)) Auch mir gefällt die Bezeichnung gar nicht, werd aber trotzdem nun öfter bei Dir vorbeischauen.

    Liebe Grüße, Astrid

  7. G Ramirez 30. Januar 2014 at 14:22 Antworten

    Hallo zusammen,
    ich habe gerade eine schönes Interview in der #Brigitte Women gelesen. Anbei der Link. Ich sollte wohl doch öfter in Marion´s Yogastunden kommen 🙂
    http://woman.brigitte.de/gesundheit/gesund-bleiben/yoga-guru-iyengar-1184796

  8. G Ramirez 30. Januar 2014 at 14:22 Antworten

    Hallo zusammen,
    ich habe gerade eine schönes Interview in der #Brigitte Women gelesen. Anbei der Link. Ich sollte wohl doch öfter in Marion´s Yogastunden kommen 🙂
    http://woman.brigitte.de/gesundheit/gesund-bleiben/yoga-guru-iyengar-1184796

Leave a Comment