Zebrafein

…und was macht es mit dir“?

ENTSCHEIDUNGSBEEINFLUSSUNG  JA  – oder – NEIN ?

Seit längerem trage ich mich mit dem Gedanken, ein größeres Projekt in meine Freizeitgestaltung mit aufzunehmen. Als ich meinen näheren Umfeld, also die Menschen die mir etwas bedeuten, die schon ein Stück Weg mit mir geteilt haben, davon erzählt habe, bin ich wie bei allem auf verschiedene Meinungen und Ansichten getroffen.

Das, was mich aber dabei am meisten beschäftigte war, das es mich beeinflusst hat. Beeinflusst in meinem Fühlen, in meinem Denken, in meinem Handeln und meiner Handlungsweise.

Fantastischen

Kennst du das?

Dabei ist es doch ganz alleine deine freie unabhängige Entscheidung, die dich an den Punkt gebracht hat, an dem du etwas zu einem Teil deines Lebens machen möchtest. Meistens ist es egal, ob du sportlich aktiver sein möchtest, z. B. durch einen Yoga-Kurs, der dir ohnedies weit mehr schenkt, als nur Bewegung. Da wäre noch Entspannung, Muskelaufbau, das richtige Atmen und noch so einiges mehr das du dir durch Yoga gutes tun kannst.

Vielleicht möchtest du dich zu einem Zeichen-/Mal Kurs anmelden, der dich mehr lehrt, als Bilder zu erschaffen. Zeichnen hat einen großen meditativen Aspekt und auch Entspannung auf der geistigen Ebene, hier kannst du super loslassen lernen, einfach nur, weil deine Aufmerksamkeit auf das Papier vor dir gerichtet ist, auch wenn sich das seltsam anhören mag.

Es kann auch ein gestalterischer Workshop sein wie Nähen, Skulpturen formen, töpfern, Mosaiken oder was man sonst noch mit Fantasie und Vision erschaffen kann unter angeleiteter Führung.

All das sind Formen, die dir in deiner ganz persönlichen Freizeit etwas geben, was dein Leben bereichert, vorübergehend oder für langer. Wieso lässt du dich dann beeindrucken von Worten, und Gefühlen zu deinen Themen, zu deinen Bedürfnissen.

Zebrafein

Das einzige was du für gewöhnlich von den Menschen möchtest die dir nahe stehen ist meist Zuspruch, ein Glückwunsch dazu, das du etwas gefunden hast das dich glücklich macht, das dich und dein Leben bereichert. Eine Meinung von einer lieben Person ist hier nicht gefragt, denn sie weiß nicht wirklich, was in dir vorgeht und was oder warum dir gerade das ein oder etwas anderes gut tun könnte.

Ein Zuhörer ist hier viel willkommener als jemand der Tipps oder Ratschläge parat hat. Du bist ja mit dem Gefühl der Freude an den Freund oder Partner herangetreten. Im schlimmsten Fall nimmt sie dir diese Freude und du fängst and dich zu hinterfragen, alles nochmal zu überdenken.

Deine Stimmung ist am Boden, du fühlst dich irgendwie falsch behandelt oder gar verraten. Das ist noch nicht mal alles. Du bist auch noch in deinem Selbstbewusstsein getroffen.

Bestimmt hast du schon mal erlebt und hauptsächlich empfunden, wie es ist, wenn man etwas geschaffen hat, etwas mit den eigenen Händen kreiert hat.

Wie ein kleines Kind steht man vor dem Geschaffenen und betrachtet es immer wieder, begleitet von Gedanken wie, -wow, das habe ich geschaffen, das ist durch meiner Hände Arbeit gewachsen und entstanden- , du spürt förmlich, wie dein Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen wächst. Du kannst etwas, ist das nicht GIGANTISCH?!

2029

Wie uplifting es ist nach einer Yoga-Stunde in der Schlussentspannung zu liegen und ganz genau  zu wissen, das es das einzig richtige war in den Yogakurs zu kommen, weil dein Innerstes jetzt gestärkt, geliebt und gefordert worden ist.

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich dir nur sagen, wann immer es etwas gibt, das du in deiner Freizeit machen möchtest höre nur auf dich und dein Herz und wie es dir damit geht. Wenn du dich vor lauter überschäumender Freude jemandem mitteilen möchtest, achte darauf, das die Worte des anderen bestärkend sind. Falls dir dein Gegenüber das nicht geben kann unterbrich ihn in seinem Reden und lass sie wissen, das du eigentlich nur deine Freude teilen wolltest, nichts weiter. Alles andere würde nur um deinen Gesprächspartner gehen und nicht um dich.

Hier in deiner ganz eigenen Freizeitgestaltung solltest DU und nur DU im Vordergrund stehen. Denn alles was dir gut tut, wirkt sich automatisch auch positiv auf dein Umfeld aus.

Ich wünsche dir von Herzen, das du deine Freizeit mit qualitativ hochwertigen Dingen und Menschen  füllen kannst, denn diese Zeit ist sehr kostbar und unwiderbringlich.

Ich freue mich, wenn dir der Artikel gefallen hat, las mich wissen, wie es dir damit geht und hinterlasse einen Kommentar.

Lg und namaste Marion Mahadevi Owen

Written by mahadevi

Leave a Comment